Kinesio Taping

Unter Kinesio Taping versteht man die Behandlung mit meist bunten, dehnbaren Klebebändern, die auf den betroffenen Muskel oder das betroffene Gelenk aufgebracht werden und vor allem bei Bewegung ihre volle Wirkung erzielen. Durch die sanfte Massagewirkung des Tapes wird der Lymph- und Blutfluss angeregt. Auf der Taperückseite, wellenfömig aufgebrachter, wasserfester Acrylkleber garantiert eine starke, langanhaltende Haftung am Körper des Patienten. Das Tape kann über mehrere Tage getragen werden und wird weder im Alltag noch beim Sport als störend empfunden. Vor Applikation des Tapes sollte die betroffene Hautpartie nicht eingecremt werden und frei von Haarbewuchs sein, damit das Tape möglichst lange hält.