Ohrakupunktur

Die Ohrakupunktur ist eine Spezialform der Akupunktur, bei der die Abbildung des gesamten menschlichen Körpers am Ohr die Grundlage der Therapie bildet.

 

Sie lässt sich sehr gut mit anderen Naturheilverfahren kombinieren, kann aber auch als alleinige Therapieform angewendet werden.Die Behandlung kann im Sitzen oder Liegen erfolgen, je nachdem wie es für den Patienten am angenehmsten ist. Als erstes wird eine Desinfektion des Ohres mit einem in Alkohol getränkten Tupfer durchgeführt, anschließend werden gezielt - je nach Beschwerdebild - einige Nadeln an einem Ohr gesetzt. Die Nadeln verbleiben dann für ca. 20 Minuten am Ohr des Patienten. Während der Behandlung sollte der Patient entspannen und nach Möglichkeit im Anschluss nicht sofort wieder in den stressigen Alltag starten, sondern sich etwas Ruhe gönnen.